Großvenediger
Der 3.662 m hohe Großvenediger, die „weltalte Majestät“, ist der stark vergletscherte Hauptgipfel der Venedigergruppe in den Hohen Tauern an der Grenze von Osttirol zu Salzburg.
 


2 Tage
Am ersten Tag geht es zur Johannishütte, am zweiten Tag vorbei am Defreggerhaus hinauf zum Rainertörl und über einen schmalen Grat zum Gipfel.


Termin: nach Vereinbarung
Teilnehmerzahl: 4 - 6 Personen
Leistungen: Organisation vor Ort, Führung durch staatl. gepr. Bergführer
Eigenkönnen: Gute Kondition, Erfahrung mit Steigeisen und Pickel


Preis:
150.-
/ Person

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT